21.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Capoeira am KuFa-Beach

Capoeira am KuFa-Beach

"Biriba Brasil" begeistert dem alten Kampftanz

Am KuFa-Beach wird nicht nur gechillt, auch Mitmach-Aktionen sind angesagt. Los geht´s schon am Mittwoch, 25. Juni 2014, ab 20 Uhr. Die Gruppe Biriba Brasil ist mit ihrem Trainer Contra-Mestre Pé de Vento zu Gast und wird Capoeira demonstrieren.

Krefeld - Capoeira wird in der ‚Roda’ ausgetragen. Musiker, Akteure und Zuschauer bilden einen Kreis, in dessen Mitte die Aktion stattfindet. Der Kampftanz ist eine improvisierte Performance, die sich aus Fußtritten, Ausweichbewegungen und akrobatischen Einlagen zusammensetzt. Im Einklang mit dem Rhythmus einer aufpeitschenden Musik entsteht eine atmosphärische Spannung, aus der schöpfen die beiden Spieler ihre Kraft und die im Idealfall alle Anwesenden in ihren Bann zieht.

In der Capoeira sind die beiden Spieler gleichzeitig Partner und Gegner. Sie kämpfen gegeneinander und tanzen miteinander. Beide bewegen sich auf dem schmalen Grat zwischen (Schau-)Kampf und Kooperation. Diese fragile Balance erzeugt im Spiel eine nie nachlassende Spannung und macht die Capoeira zu einer permanenten Improvisation. Weitere Aktionen am KuFa-Beach wie Quizduelle, das Geschicklichkeitsspiel Kubb (Schwedenschach) und Bogenschießen sind in Vorbereitung.


Tags:
  • Krefeld
  • Kulturfabrik
  • Capoeira
  • Biriba Brasil
  • Contra-Mestre Pé de Veto
  • Capoeira

Copyright 2018 © Xity Online GmbH