16.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bunte Pracht für Düsseldorf

Bunte Pracht für Düsseldorf

25.000 Pflanzen zur Stadtverschönerung

In den Gewächshäusern der Stadtgärtnerei haben die Gärtner für den Sommer eine enorme Vielfalt unterschiedlicher Pflanzen herangezogen.

Düsseldorf - Es leuchtet in allen Farbtönen und Schattierungen: Der filigrane Ziertabak, die eher kompakten Begonien, 34 verschiedene Sorten Dahlien, 27 verschiedene Geraniensorten und auch die Fleißigen Lieschen sind in 12 verschiedenen Sorten gediehen. Neben diesen Klassikern der Sommerblumen gibt es auch Pflanzenarten, die nicht so geläufig sind. So wurden für den Kanalgarten im Nordpark Echter Kugelamaranth (Gomphrena globolosa) und Zartes Federgras (Stipa tenuissima) angezogen. Im Floragarten und auch im Blumengarten des Schlossparks Benrath kann man zwischen Zinnien und Phlox auch Wilden Sesam und Schwarznessel (Perilla fructescens) entdecken, und was aussieht wie ein großes blaues Gänseblümchen heißt botanisch Brachyscome multifida.

Es ist ein regelrechtes Pflanzenalphabet, dass in den Gewächshäusern der Stadtgärtnerei bereits seit dem vergangenen Herbst herangezogen wurde: Ageratum, Begonien, Canna, Dahlien, Euphorbien, Fuchsien, Gaura, Hydrangea, Impatien, Kochia, Lantanen, Moluccella, Nemesia, Osteospermum, Papaver, Rudbeckia, Salvien, Tagetes, Verbenen und Zinnien. Die Liste der Sorten und Arten ist äußerst vielfältig. Über 100 verschiedene Gattungen und Arten in über 300 Sorten, Stauden, einjährige Pflanzen, Kräuter, Knollen, Gräser und Gehölze wie Plumbago (Bleiwurz) und Lantanen (Wandelröschen) ? alles in größter Vielfalt und Qualität.

Rund 246.000 Pflanzen werden in diesen Tagen ausgeliefert. Zusätzlich hält die Stadtgärtnerei eine Reserve bereit, damit Ausfälle in den Beeten ersetzt werden können. Insgesamt werden alljährlich 9.000 Quadratmeter Wechselbeete mit Sommerblumen bepflanzt.

Der Nordpark hat die größten Wechselflorflächen: 52.000 Blumen werden am Kanalgarten, im Blumen- und Tanzring und in den kleineren Gärten gepflanzt. Gräser, Ipomoea (Süßkartoffel) und Dahlien kombiniert mit Ziersalbei, Männertreu, Ziertabak, Petunien, Garten-Fuchsschwanz und Präriekerzen geben dem Kanalgarten vor der großen Wasserachse ein sehr mediterran anmutendes Pflanzenbild. Im Tanzring setzen Bleiwurz und Cassiastämmchen, unterpflanzt mit Tagetes, Petunien, Rudbeckia und der dunkellaubigen Dahlie "Bishop of Landaff" farbenfrohe Akzente.

Französischer Garten, Küchengarten, Blumengarten, Bartschüssel und Parterregarten werden im Schlosspark Benrath mit 42.000 Sommerblumen bepflanzt. Viele unterschiedliche Dahlien werden bis in den Herbst hinein für Blütenpracht sorgen, außerdem viele Zinnien, Tagetes, Salvien, Lobelien, Strandflieder (Limonium sinuatum), Bechermalven (Lavatera trimestris) und Spinnenblumen (Cleome spinosa).

Auch ganz im Süden dürfen sich die Düsseldorfer schon über Blumenschmuck freuen. Fast 5.000 Pflanzen sorgen in der Fußgängerzone in Garath für schöne Farbtupfer: Geranien, Indisches Blumenrohr (Canna), Tagetes, Zinnien, Kugelamaranth und Fleißige Lieschen, um nur einige Sorten zu nennen, sind bereits gepflanzt worden.

Neben den Parkanlagen werden auch die kommunalen Friedhöfe nicht vergessen. Für Ehrengräber, Kriegsgräber und zur Verschönerung der Eingangsbereiche werden 37.000 Pflanzen verwendet. Mit über 13.000 Pflanzen kommen die meisten natürlich in den Nordfriedhof, aber auch Gerresheim, Eller, Stoffeln und der Südfriedhof zeigen sich im sommerlichen Gewand und erhalten jeweils um die 4.000 Sommerblumen.

Für die Stadtverschönerung mit Blumenkübeln wurden 25.000 Pflanzen vorbereitet. In der Innenstadt leuchten sie in den Stadtfarben Rot und Weiß. An anderen Stellen im Stadtgebiet sind die Kübel zusätzlich mit Rankhilfen ausgestattet. Daran klettert die "schwarzäugige Susanne" in die Höhe.

Zahlen:

246.000 Sommerblumen
184.000 für Parkanlagen,
37.000 für Friedhöfe,
25.000 für die Stadtverschönerung

Verteilung (Auswahl):

52.000 Nordpark,
42.000 Schlosspark Benrath,
18.700 Ehrenhof,
7.600 Hofgarten,
4.000 Rheingärtchen,
9.000 Südpark und Volksgarten,
4.900 Garath,
3.300 Kö-Gärtchen


Copyright 2019 © Xity Online GmbH