16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bundeswehr will verstärkt Frauen gewinnen

Bundeswehr will verstärkt Frauen gewinnen

Neue Werbekampagne im Oktober begonnen

Die Bundeswehr hat zum 1. Oktober eine Werbekampagne gestartet, die gezielt bei Frauen Interesse für einen Dienst in der Bundeswehr wecken soll.

Berlin - Mit dem Slogan "Ihr Leben ist bunt und abwechslungsreich. Ihr neuer Job ist es auch", würden zwei Soldatinnen und eine Beamtin für ihren Arbeitgeber werben, teilte die Bundeswehr in Köln mit. Die Aktion solle auf die "enorme Bandbreite an attraktiven Karrieremöglichkeiten" in den Streitkräften aufmerksam machen.

Die Kampagne gebe Informationen zu Studienangeboten, den vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten und zu familiären Aspekten in der Bundeswehr, wie zum Beispiel der Kinderbetreuung, hieß es. Langfristig solle der Frauenanteil im Truppendienst auf 15 Prozent erhöht werden, erklärte die Bundeswehr. Derzeit sind demnach von 181.000 Soldaten rund 18.500 Frauen.

Noch 2001 gab es laut Bundeswehr 6700 Soldatinnen. Der positive Trend solle nun mit Hilfe der Werbekampagne fortgesetzt werden. Im Sanitätsdienst der Bundeswehr solle der Frauenanteil langfristig sogar 50 Prozent betragen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH