Bundestagswahl: Krefeld sucht Wahlhelfende

VHS informiert interessierte Bürger*innen

Für die Bundestagswahl am 26. September 2021 sucht die Stadt Krefeld derzeit noch zahlreiche Wahlhelfende.

Krefeld - Politische Wahlen sind die Basis einer gelebten Demokratie. Wahlhelfer organisieren, überwachen und ermöglichen demokratische Wahlen. Ohne die Unterstützung der zahlreichen Wahlhelfenden wäre die Durchführung von Wahlen nicht möglich. Für die Bundestagswahl am 26. September sucht die Stadt Krefeld derzeit noch zahlreiche Wahlhelfende für die einzelnen Stimmlokale in den Stadteilen und die Briefwahlauszählung.

Die Volkshochschule (VHS) und die Abteilung Wahlen des Fachbereichs Bürgerservice informieren deshalb Interessierte, die die Durchführung der Wahl unterstützen und einen direkten Einblick in das Wahlgeschehen erhalten möchten, in einer gemeinsamen Veranstaltung am Mittwoch, 30. Juni, ab 18:00 Uhr insbesondere über die Aufgaben der Wahlvorstände. Zudem berichten erfahrene Wahlvorsteher über ihre Erfahrungen bei Wahlen. So hoffen die Verantwortlichen, neue, gut vorbereitete Personen für diese Aufgabe gewinnen zu können.