31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bundestag verlängert Anti-Piraten-Einsatz vor Somalia

Bundestag verlängert Anti-Piraten-Einsatz vor Somalia

EU-geführte Mission wird weiteres Jahr unterstützt

Der Einsatz der Bundeswehr vor der Küste Somalias zur Bekämpfung der Piraterie wird für ein weiteres Jahr fortgesetzt.

Berlin - Der Bundestag beschloss die Verlängerung der deutschen Beteiligung an der EU-geführten Operation Atalanta bis zum 31. Mai 2015. Die Obergrenze des Mandats wird von 1400 Soldaten auf 1200 reduziert, derzeit sind rund 370 Soldaten im Einsatz.

Für den Antrag der Bundesregierung stimmten 461 Abgeordnete. Es gab 70 Gegenstimmen insbesondere von der Linksfraktion und 51 Enthaltungen insbesondere von den Grünen.

Die Bundesregierung wertet den seit Dezember 2008 dauernden Einsatz als "ausgesprochen erfolgreiche Mission". Sie verweist darauf, dass die Zahl der Angriffe durch Piraten erheblich zurückgegangen und das Seegebiet im Golf von Aden für die Handelsschifffahrt sowie für Nahrungslieferungen sicherer geworden sei.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH