26.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bundesrat beschäftigt sich mit Rentenpaket der Regierung

Bundesrat beschäftigt sich mit Rentenpaket der Regierung

Weitere Themen: Lebensversicherungen und Asyl

Die von der großen Koalition vereinbarten Rentenreformen sollen heute im Bundesrat die letzte parlamentarische Hürde nehmen.

Berlin - Die Länderkammer wird in ihrer Sitzung höchstwahrscheinlich das Rentenpaket billigen, zu dem unter anderem die Rente mit 63 und die Mütterrente gehören. Zur Entscheidung steht auch das Gesetz zur Verbesserung des Adoptionsrechts für homosexuelle Paare.

Die Länderkammer berät zudem über Pläne der Bundesregierung, Serbien, Mazedonien sowie Bosnien und Herzegowina im Asylrecht als sichere Herkunftsländer einzustufen. Kurzfristig auf die Tagesordnung genommen wurden Beratungen über die geplanten Reformen bei Lebensversicherungen angesichts anhaltend niedriger Zinsen sowie ein Vorstoß Bayerns, eine nationale Gasreserve anzulegen.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH