Bundesrat berät Schockfotos auf Zigarettenpackungen

Auch Wildtiere im Zirkus sind Thema in der Länderkammer

Der Bundesrat befasst sich heute abschließend mit dem Gesetz zur Einführung von Schockbildern auf Zigarettenschachteln.

Berlin - Die Länderkammer will zudem beschließen, dass künftig alle Menschen in Deutschland ein Konto eröffnen können. Davon dürften etwa Obdachlose und Flüchtlinge profitieren.

Die Bundesländer diskutieren auch die Pläne der Bundesregierung, Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftstaaten einzustufen. Dafür ist die Zustimmung des Bundesrats erforderlich, eine Abstimmung steht am Freitag aber noch nicht an.

Außerdem geht es unter anderem um Forderungen nach einem Verbot von Wildtieren im Zirkus, zur besseren Lesbarkeit von Medikamenten-Beipackzetteln und zur Kennzeichnung von eierhaltigen Lebensmitteln.

(xity, AFP)