14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Büroeinbrüche in Herne

Büroeinbrüche in Herne

Diebe suchten nach Bargeld

Herne / Tatort KronenstraßeIn den Morgenstunden des 28. Juni (Samstag) wurden an der Kronenstraße in Herne gleich zwei Büroeinbrüche festgestellt.

Herne - Im Zeitraum zwischen dem 27.06., 15.10 Uhr, und dem 28.06., 09.30 Uhr, drangen die Kriminellen in das an der Kronenstraße 6 gelegene Verwaltungsgebäude des AWO-Seniorenzentrums ein. Dort durchwühlten sie in einem Büro sämtliche Schränke und Behältnisse.

Der zweite Tatort, das Büro der Katholischen Kirchengemeinde St. Konrad, liegt an der Kronenstraße 27. Auch dort hebelten die Einbrecher im obigen Zeitraum ein Fenster auf und suchten in zwei Büros nach Beute - vermutlich Bargeld. An beiden Tatorten stehen die genauen Angaben zum Diebesgut noch aus.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Geschäftseinbrüche (KK 13) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4131 um Zeugenhinweise.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH