Britischer Thronfolger Prinz Charles bei Gedenken zu Volkstrauertag in Berlin

Tag im Zeichen deutsch-britischer Freundschaft

Der britische Thronfolger Prinz Charles nimmt am Gedenken zum Volkstrauertag in Berlin teil.

Berlin - Vor den Gedenkfeiern wird der 72-Jährige zusammen mit seiner Ehefrau Camilla zunächst von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Schloss Bellevue empfangen. Anschließend sollen an der zentralen Gedenkstätte der Bundesrepublik Kränze niedergelegt werden. Der diesjährige Volkstrauertag steht im Zeichen der deutsch-britischen Freundschaft.

An der Kranzniederlegung und der anschließenden zentralen Gedenkveranstaltung im Plenarsaal des Bundestags nehmen auch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der Präsident des Bundesrats, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff, Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer als Vertretung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (alle CDU) und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth, teil.

(xity, AFP)