23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brennender Tabak im Hausmüll wohl Ursache für Brand mit fünf Toten in Lambrecht

Brennender Tabak im Hausmüll wohl Ursache für Brand mit fünf Toten in Lambrecht

Flammen breiteten sich offenbar von Abfallbehälter in Küche auf Wohnung aus

Der verheerende Brand mit fünf Toten im rheinland-pfälzischen Lambrecht ist offenbar durch Unachtsamkeit bei der Entsorgung noch brennender Tabakreste ausgelöst worden.

Lambrecht - Von einem dadurch in Brand geraten Müllbehälter breiteten sich die Flammen einem Sachverständigen zufolge von der Küche auf die Dachgeschosswohnung aus, wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten.

Die fünf stark angetrunkenen Opfer waren bei dem Feuer in der Nacht zum vergangenen Freitag durch Rauchvergiftungen ums Leben gekommen. Die Blutalkoholwerte der drei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 43 und 54 Jahren lagen zwischen drei und vier Promille. Hinweise auf eine Schuld Außenstehender an der Entstehung des Brands haben die Ermittler nicht.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH