21.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brennender PKW in Garage

Brennender PKW in Garage

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt

Am 03. Juli 2016 liefen gegen 07:38 Uhr auf der Kreisleitstelle des Kreises Recklinghausen mehrere Notrufmeldungen ein.

Recklinghausen - Mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" wurden die Einsatzkräfte zur Einsatzstelle entsendet.

Das ersteintreffende Notarzteinsatzfahrzeug gab Rückmeldung ab, dass es in einer Garage innerhalb des Wohnhauses nach einem lautem Knall eine Rauchentwicklung gäbe und sich keine Personen mehr im Gebäude befinden.Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz gegen den Brand vor. Zeitgleich wurde der in der Garage befindliche PKW aus der Garage geschoben, um Brandlast aus dem Brandraum zu entfernen und Platz für die Löschmaßnahmen zu schaffen.

Nachdem die Löschmaßnahmen Erfolg gezeigt hatten, wurde eine  Querlüftung der Garage eingeleitet, um die Rauchgase zu vertreiben. Da während des Einsatzes außerhalb eine starker Geruch, ähnlich wie dem Erdgas beigemischten Geruchsstoff, wahrnehmbar war, verständigte der Einsatzleiter den zuständigen Gasversorger. Jedoch konnte kein Gasleck weder vom Versorger, noch durch die Feuerwehr festgestellt werden. Man kam zu dem Schluss, dass der Geruch offenbar vom Brandgut selbst ausging.

Die Einsatzstelle wurde nach ca. zwei Stunden Einsatzdauer an die Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben. Verletzte gab es keine, zur Höhe des Schadens kann derzeit keine Aussage getroffen werden.



Tags:
  • obs
  • Feuerwehr
  • NRW
  • Brand
  • Garage
  • PKW
  • Brand
  • Recklinghausen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH