19.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brennende Lagerhalle in Bilk

Brennende Lagerhalle in Bilk

Ermittlungen für Brandursache aufgenommen

Das Feuer in der Lagerhalle konnte in der Nacht gelöscht werden und alle Feuerwehreinsatzkräfte sind seit drei Uhr in der Früh wieder eingerückt.

Düsseldorf - Ein frei stehender Hallenkomplex war gestern in den Nachmittagsstunden in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte die Witzelstraße erreichten, brannte es bereits aus dem Dach eines ehemaligen Möbelhauses. Die Feuerwehr setzte auf einen massiven Löschangriff, sie brachte zu Spitzenzeiten mehr als 10.000 Liter pro Minute an Löschwasser auf die 50 mal 50 Meter große Lagerhalle auf.
Dazu war es notwendig, dass die Kräfte aus mehreren Hydranten das Löschwasser an die Einsatzstelle führten. Die Witzelstraße musste unter anderem dafür für mehrere Stunden gesperrt werden. Durch die enorme Temperatur brach in den Abendstunden ein Teil des Hallendaches ein, wobei es unter der heruntergefallenen Dachkonstruktion fort brannte.
Experten der Feuerwehr und des Umweltamtes führten Messungen in den angrenzenden Stadtteilen durch. Alle Ergebnisse waren negativ, sodass keine Gefahr für die Bürgerinnen und Bürger bestand. Die Anwohner sollten trotzdem die Fenster und Türen geschlossen halten, da Brandrauch immer auch eine Geruchs- und Staubbelästigung nach sich zieht.
Gegen 19 Uhr konnte die Einsatzleitung melden, dass das Feuer unter Kontrolle ist und nun aufwendige Nachlöscharbeiten noch einige Stunden die Einsatzkräfte beschäftigen würden. 120 Kräfte der Feuerwehr Düsseldorf waren auf der Witzelstraße im Einsatz. Neben drei Löschzügen der Berufsfeuerwehr, unterstützen mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr den Brandeinsatz. Parallel dazu besetzen Freiwillige Feuerwehrkräfte verwaiste Feuerwachen, um für weitere Rettungseinsätze gewappnet zu sein.
In den frühen Morgenstunden fanden noch Brandnachschauen zur Kontrolle statt. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen für Brandursache aufgenommen.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH