17.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brand in der Küche

Brand in der Küche

Bewohner wurden nicht verletzt

Glück im Unglück hatten in der Nacht zu Sonntag, 04. Januar 2015 die Bewohner eines Hauses an der Krefelder Straße.

Krefeld - Heißes Fett in einer Friteuse hatte sich entzündet und das Feuer hat sich vor Eintreffen der Feuerwehr auf die Küche ausgebreitet. Es befanden sich keine Personen mehr im Haus. Durch die Freiwillige Feuerwehr Hüls wurde durch einem Trupp eine Brandbekämpfung, unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr, durchgeführt.

Weiter wurde infolge die Räumlichkeiten mit Hilfe eines Drucklüfter belüftet. Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst betreut. Im Einsatz waren die Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Hüls und der Rettungsdienst. Es wurde niemand verletzt


Tags:
  • Brand
  • Feuer
  • Küche
  • Feuerwehrmann

Copyright 2019 © Xity Online GmbH