25.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brand im Münstercenter

Brand im Münstercenter

Feuerwehr zu Brand in Tiefgarage gerufen

Starke Verrauchung durch einen Brand in der Tiefgarage des Münstercenters.

Düsseldorf - Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr über den Notruf 112 zu einem Brand im Münstercenter alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Qualm aus der Tiefgarage. Einsatzkräfte unter Atemschutz suchten die Tiefgarage nach Personen ab und lokalisierten den Brandherd, ein fahrbares Laubblasgerät stand in der ersten Tiefgaragenebene in Flammen. Es wurde gelöscht und ins Freie gebracht. Auch wenn das abgebrannte Gerät nicht sehr groß war, hat der bei dem Brand entstandene Rauch die Tiefgarage zu weiten Teilen erfasst. Umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr wurden erforderlich. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwachen von der Münsterstraße und von der Flughafenstraße beendet.
Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500,00 Euro geschätzt. Verletzte gab es keine. Die Kriminalpolizei wurde zur Brandursachenermittlung hinzugezogen.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH