21.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brand eines Schuppens

Brand eines Schuppens

Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

In der Nacht zu Montag, dem 07. Juli 2014, gegen 00:20 Uhr, brannte Feuerholz, das vor einem Schuppen an der Kölner Straße in Ratingen gelagert wurde.

Ratingen - Das Feuer griff auch auf den Schuppen über und beschädigte diesen erheblich. Der Brand wurde von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr sowie der freiwilligen Feuerwehr Ratingen gelöscht. Ein Oldtimer VW Käfer, der sich zum Brandzeitpunkt in dem Schuppen befand, konnte von dem 59-jährigen Eigentümer rechtzeitig herausgefahren und somit vor größeren Brandschäden bewahrt werden. An dem Schuppen entstand Gebäudeschaden in unbekannter Höhe. Die Ursache des Feuers steht noch nicht fest.


Tags:
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH