20.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Borussia verpflichtet Jugendeuropameister Källberg

Borussia verpflichtet Jugendeuropameister Källberg

Schwede kommt im Sommer an den Rhein

Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat Europas größtes Nachwuchstalent Anton Källberg verpflichtet. Der 18-jährige Schwede wechselt im Sommer vom Ligakonkurrenten TTC Hagen an den Rhein.

Düsseldorf - "Anton Källberg ist der derzeit beste Nachwuchsspieler in Europa, ein herausragendes Talent", sagt Manager Andreas Preuß. "Mit der Verpflichtung von Anton setzen wir unsere Philosophie fort, junge Talente auszubilden, zu fördern und als Bundesliga-Spieler zu etablieren. Wir setzen große Hoffnung in ihn und freuen uns sehr, ihn ab der neuen Saison in unseren Reihen zu wissen."

Der junge Schwede stellte sein außergewöhnliches Talent bei der Jugend-Europameisterschaft im vergangenen Jahr unter Beweis, als er den Titel im Einzel gewann und sein Team zur Silbermedaille führte. Auch im Herren-Bereich sorgte der Weltranglisten-69., der vor zwei Jahren noch auf Rang 460 notiert war, bereits für Furore. Er besiegte bei internationalen Turnieren u.a. den chinesischen Topspieler Yan An (Weltrangliste: 15), Jang Woojin (KOR/24) und Kim Minseok (KOR/39) und in der laufenden Bundesliga-Saison beispielsweise die beiden Borussen Kamal Achanta und Panagiotis Gionis, Tiago Apolonia (27) und Adrien Mattenet (beide Saarbrücken/40). In der Weltrangliste der unter 21-Jährigen (U21) ist Källbergdie Nummer 7 und damit der beste Nicht-Asiate der Welt.

Cheftrainer Danny Heister: "Anton trainiert seit rund einem Jahr bei uns und ich habe von Anfang an sein großes Potenzial erkannt. Er bringt alle Voraussetzungen mit, ein Weltklasse-Spieler zu werden. Er hat eine hohe Spielintelligenz, ist im Aufschlagspiel stark und steht extrem hartes Training durch. Es macht Freude, ihn zu fördern und in seiner Entwicklung weiter voranzubringen."

"Es ist das Größte für jeden Tischtennisspieler, für Borussia Düsseldorf spielen zu dürfen. Das Training mit Danny Heister macht mich jeden Tag besser, auch von meinen Mitspielern und den Athleten der Trainingsgruppe kann ich mir vieles abschauen. In diesem gesamten Umfeld trainieren und spielen zu können, ist perfekt", sagt Anton Källberg.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH