Borussia Düsseldorf empfängt Zugbrücke Grenzau

Vorerst letztes Heimspiel bis Ende Oktober

Schon drei Tage nach dem 3:0 gegen den TTC Neu-Ulm empfängt die Borussia am Mittwoch, 8. September 2021, den TTC Zugbrücke Grenzau zum 5. Spiel der Saison.

Düsseldorf - Schon lange dürfte ein Duell der beiden Traditionsclubs nicht mehr so spannend gewesen sein. Die Westerwälder sind mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet und belegen aktuell den sechsten Tabellenplatz. Besonders der in die Liga zurückgekehrte Patrick Baum spielt seit Saisonbeginn in guter Form und sorgte unter anderem mit einem Erfolg über den Schweden Mattias Falck für Aufsehen. Ganz neu im Team ist der 26-Jährige Wu Jiaji, der für die Dominikanische Republik startet. „Es ist schön, dass wir auch immer wieder neue Spieler in der Liga haben“, so Borussia-Coach Danny Heister. „Ihn können wir noch gar nicht so richtig einschätzen, das macht die Sache sehr interessant.“

Wen Heister am Mittwoch ins Rennen schickt, ließ er nach der Sonntagsbegegnung noch offen. „Wir haben im Moment sehr viele Spiele in kurzer Zeit. Da müssen wir mit unseren Kräften aushalten. Wir werden die Trainingseinheiten am Montag und Dienstag abwarten und dann entscheiden.“

Im Vorfeld des Spiels werden die in Tokio erfolgreichen Paralympischen Tischtennis-Spieler Valentin Baus, Thomas Schmidberger und Sandra Mikolaschek geehrt.