Borussia Düsseldorf empfängt Grünwettersbach

Letztes Heimspiel der TTBL-Hauptrunde

Zum letzten Heimspiel der TTBL-Hauptrunde empfängt Borussia Düsseldorf am heutigen Dienstag, 23. Februar 2021, den ASV Grünwettersbach.

Düsseldorf - Am Wochenende hatte die Borussia mit den Begegnungen in Grenzau (3:0) und zuhause gegen Mühlhausen (3:1) schon zwei Spiele absolviert und wird als Tabellenführer in die Play-off-Runde gehen.

In dieser könnte es dann ein Wiedersehen mit dem morgigen Gegner geben, denn der ASV belegt derzeit den vierten Rang und hat mit zwei Punkten Vorsprung auf Verfolger Neu-Ulm im Moment die besten Karten, den letzten freien Platz in der Meisterrunde zu ergattern. Seit dem Wochenende steht bereits fest, dass Saarbrücken und Ochsenhausen die Plätze zwei und drei belegen und damit im Halbfinale aufeinandertreffen werden.

Düsseldorf und Grünwettersbach haben sich in dieser Saison bereits zwei Mal gegenübergestanden. Im Hinspiel am 2. Spieltag gewann die Borussia auswärts mit 3:0 und auch das wichtige Duell im Pokal-Halbfinale Anfang Januar beim Final Four ging mit 3:1 an den späteren Pokalsieger aus Nordrhein-Westfalen.

„Vor dem Hintergrund, dass wir in der Play-off-Runde möglicherweise erneut auf den ASV treffen, ist ein Sieg am Dienstag psychologisch enorm wichtig“, sagt Manager Andreas Preuß, der nicht glaubt, dass es seinen Spielern an Spannung fehlen wird. „Am nächsten Morgen geht es für einen Großteil unserer Mannschaft nach Katar zu internationalen Aufgaben. Darauf brennen die Jungs und sie nutzen jeden Wettkampf als Vorbereitung.“