Borussia-Damen müssen nach Bremen

Vorletztes Saisonspiel der Amateure

Am Samstag, 12. März reisen die Damen von Borussia Düsseldorf nach Bremen zur dortigen SG Marßel. Es ist das vorletzte Saisonspiel der 3. Tischtennis-Bundesliga, in dem die Borussia noch einmal um einen Achtungserfolg kämpft.

Düsseldorf - Durch ein Remis am letzten Spieltag gegen Göttingen konnten sich die Bremerinnen um einen weiteren Zähler von den Borussia-Damen absetzen und haben nun drei Punkte mehr auf dem Konto (5:11) als die Gäste. Selbst ein Sieg in der Fremde brächte somit keine Verbesserung in der Tabelle, wenngleich die Düsseldorferinnen gerne an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und Revanche für die glatte Hinspiel-Niederlage nehmen wollen.

"Es wird schwer für uns, in Bremen etwas Zählbares zu holen", sagt Trainer Peter Seidel. "Aber am Samstag gilt es, wie schon die gesamte Spielzeit über, uns so teuer wie möglich zu verkaufen. Die erste Saison in dieser Spielklasse ist ein Lernjahr, und daher bringt uns jedes einzelne Match in der Entwicklung weiter."

Das Spiel im Überblick:

3. Bundesliga Damen Nord, 9. Spieltag

SG Marßel Bremen - Borussia Düsseldorf

Samstag, 12. März 2016, 15:00 Uhr