Boostern bereits ab fünf Monaten möglich

Mobile Impfaktionen des Kreises Soest

In der 50. Kalenderwoche gibt es zusätzlich zur ständigen Impfstelle des Kreises weitere mobile Impfangebote.

Kreis Soest - In der 50. Kalenderwoche gibt es zusätzlich zur ständigen Impfstelle des Kreises weitere mobile Impfangebote. Darauf macht die koordinierende Impfeinheit der Kreisverwaltung aufmerksam. Bei den mobilen Aktionen werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen (Booster-Impfungen) entsprechend der aktuellen STIKO-Empfehlung angeboten. Neu ist nun, dass bereits ab fünf Monaten nach der Zweitimpfung „geboostert“ werden kann.
Folgende Termine stehen an: Am Dienstag, 14. Dezember 2021 wird von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Bürgerhaus Herzfeld, Beckumer Straße 29 an in Lippetal-Herzfeld geimpft. In Lippstadt bietet der Kreis Soest am Mittwoch, 15. Dezember 2021, im Stadttheater-Foyer eine weitere große Impfaktion an. Hier wird von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr geimpft.

Am Donnerstag, 16. Dezember 2021 findet von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr eine Impfaktion im Bürgerhaus von Wickede (Ruhr), Kirchstr. 4. Am Freitag, 17. Dezember 2021 ist ein mobiles Impfteam noch einmal von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf, Eichendorffstraße 2. Am Samstag, 18. Dezember 2021 wird von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Schulzentrum Süd in Geseke, Schneidweg 2, geimpft.

Angeboten werden die mRNA- Impfstoffe Comirnaty von BioNTech/Pfizer (zwischen 12 und 30 Jahren) und Spikevax von Moderna (für alle über 30 Jahre). Es sind weder ein Termin noch eine Anmeldung erforderlich. Impflinge werden gebeten, einen Lichtbildausweis und, falls vorhanden, den Impfausweis mitzubringen.

Der Einwilligungsbogen und das Aufklärungsmerkblatt können bereits vorbereitet, ausgedruckt und unterschrieben mitgebracht werden. Die Unterlagen sind zu finden unter www.kreis-soest.de/impfen.