Blitzmarathon geht in die zweite Runde

Kinder und Jugendliche hatten das Sagen

Am 18. September 2014 um 06:00 Uhr startet der zweite bundesweite Blitzmarathon. Bis zum 19. September 2014, 06:00 Uhr, stehen die Stadt Krefeld und die Polizei Krefeld wieder an verschiedenen Orten im Stadtgebiet.

Krefeld - Diesmal hatten die Polizei Krefeld Kinder und Jugendliche aufgefordert, Messpaten zu werden und Orte zu benennen. Die Polizisten waren neugierig: "Wo fürchtest du dich im Krefelder Straßenverkehr? Wo soll die Polizei die "Geschwindigkeit messen?" Gefragt wurde in einem sozialen Netzwerk, an Krefelder Schulen und auch den Jugendbeirat Krefeld.

Jetzt wurden die Messstellen bekannt gegeben:

Oberbenrader Straße (Höhe Meyesweg), Untergath (Höhe Hauptstraße),

Ispelsstraße (Schule), Forstwaldstraße / Gießerpfad (Schule),

Siemensstraße, Westparkstraße / Neuer Weg (Vera-Beckers und

Kauffmannschule), Buschstraße (Kindergarten), Minkweg, Hubertusstraße

(Marienschule), Kempener Straße, Hermannstraße (Kindergarten),

Horkesgath (Schule), Gladbacher Straße (Höhe Buchenstraße), Kempener

Allee (Höhe Horkesgath), Lewerentzstraße

(Albert-Schweitzer-Realschule), Uerdinger Straße (Höhe Oldenburger

Weg), Parkstraße, Anrather Straße, Plückertzstraße (Höhe Bellenweg),

Hohenzollernstraße, St.-Anton-Straße (Höhe Luisenstraße), Am

Badezentrum, Ringstraße, Willicher Straße, Rosenstraße,

Glindholzstraße, Anrather Straße (Holterhöfe), Steckendorfer Straße

(Ricarda-Huch-Schule), Moerser Straße (Höhe Stadtwald),

Oberbruchstraße, Hardenbergstraße, Traarer Straße (Höhe Stettiner

Straße), Roonstraße (Moltkegymnasium), Heyenfeldweg,

Rheinbabenstraße, Breslauer Straße (Kindergarten / Schule),

Pappelstraße (Kindergarten / Schule), Kurfürstenstraße.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Blitzmarathon
  • Krefeld
  • Blitzen
  • Rasen
  • Fahrer