18.02.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Blindenfußball-Nationalmannschaft in Düsseldorf

Blindenfußball-Nationalmannschaft in Düsseldorf

Team trainiert im Arena-Sportpark für Turnier

Zur Vorbereitung auf ein internationales Turnier in Japan trainiert die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft ab sofort auf dem Blindenfußballfeld im Arena-Sportpark.

Düsseldorf - Das Training findet einen Monat lang vom 11. Februar bis zum 10. März 2020 immer dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Damit die Orientierung auf dem Spielfeld und im Arena-Sportpark leichter fällt, werden die Spieler von den Bundesfreiwilligendienstleistenden des Sportamtes beim Training unterstützt.

Auch Stadtdirektor und Sportdezernent Burkhard Hintzsche heißt die Nationalspieler herzlich willkommen: "Dass die Nationalmannschaft für ihr wichtiges Turnier in Düsseldorf trainiert, ist ein tolles Zeichen für die Sportstadt. Die Trainingsbedingungen im Arena-Sportpark sind ideal und werden deshalb auch von der Blinden-Mannschaft unserer Fortuna in derem wöchentlichen Training gerne genutzt. Ich lade die Nationalmannschaft herzlich ein, auch künftig im Arena-Sportpark zu trainieren."

Bei den Trainingseinheiten sind interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer willkommen. Zu allen anderen Zeiten steht der Platz der Öffentlichkeit kostenfrei zum Training zur Verfügung.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH