16.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Black Box geht in die Sommerpause

Black Box geht in die Sommerpause

Neues Programm startet im September

Vom 4. Juli bis 31. August 2016 ist das Kino des Filmmuseums, die Black Box, in der Sommerpause.

Düsseldorf - Die Dauerausstellung des Filmmuseums bleibt durchgängig geöffnet und während der Sommerferien bietet die Medienpädagogik ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Auf Facebook und Twitter gibt es während der Spielpause des Kinos für alle Filmfans einen spannenden Blick ins Archiv und auf besondere Ausstellungsobjekte.

Programm nach der Sommerpause
Ab September erwarten die Besucher dann wieder zahlreiche interessante Kino-Programme. Im Lichte von Terror, Flüchtlingskrise und Rechtsdruck in Europa thematisiert die Filmreihe "Alltag Islam" brandaktuell die arabische Kultur und den Islam. Mit der Reihe möchte das Filmmuseum, entgegen wachsender Fremdenfeindlichkeit, einen Beitrag zur Verständigung leisten: sechs Filme aus fünf Ländern zeigen das Alltägliche der arabisch-islamischen Welt. Die ausgewählten Filme erzählen mit filmischen Mitteln und aus unterschiedlichen Perspektiven von dem Leben und der Kultur. Die Reihe "Wilder Westen auf italienische Art" widmet sich dem spannenden Genre des Italowesterns und seiner ikonischen Filmmusik.

Zudem wird die Filmreihe zur Ausstellung "Animation und Avantgarde: Lotte Reiniger und der absolute Film" mit einer besonderen Veranstaltung fortgesetzt: Der französische Trickfilmmacher Michel Ocelot wird am 11. September ab 14.30 Uhr in der Black Box zu Gast sein und über das Erbe von Lotte Reiniger sowie sein eigenes Schaffen sprechen. Gezeigt werden sein Film "Les contes de la nuit" (2011) und Lotte Reinigers "Das tapfere Schneiderlein" (1954). Im gesamten Oktober widmet sich die Black Box dem Werk des österreichischen Regisseurs Georg Wilhelm Pabst. Mit Filmen wie die "Die freudlose Gasse" (1925) zählte Pabst in den 1920er Jahren zu den Hauptvertretern der Neuen Sachlichkeit. Er schuf 


Copyright 2019 © Xity Online GmbH