23.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bildvortrag in der VHS Krefeld

Bildvortrag in der VHS Krefeld

Kunstlandschaft Kastilien und Extremadura

Die Kunstlandschaft Kastilien und Extremadura stellt Dr. Ralph Quadflieg in einem Bildvortrag am Montag, 17. März 2014, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule Krefeld vor.

Krefeld - Im Zentrum Spaniens hat sich mit den Regionen Kastilien und Extremadura eine grandiose, nur dünn besiedelte Landschaft erhalten. Die Städte, fast alle römisch-arabischen Ursprungs, sind Kleinode europäischer Stadtbaukunst: Toledo, Ávila, Segovia, Salamanca, Cáceres, Trujillo und Guadalupe stehen allesamt auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes. Der Vortrag dient auch als Vorstellung einer VHS-Studienreise Madrid-Kastilien-Extremadura vom 3. bis 11. September 2014. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse. Nähere Informationen gibt es bei der VHS unter Telefon 02151 862664 oder unter www.vhs.krefeld.de.


Tags:
  • Bildvortrag
  • Volkshochschule
  • VHS
  • Krefeld
  • Kunstlandschaft
  • Kastilien
  • Extremadura

Copyright 2018 © Xity Online GmbH