25.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Beweg Dich - dann bewegt sich was!"

"Beweg Dich - dann bewegt sich was!"

Offene Körperarbeits-Runde im Stadtmuseum

"Beweg Dich - dann bewegt sich was! Achtsamkeit durch Yoga und Meditation" unter diesem Titel lädt das Stadtmuseum, Berger Allee 2, am Donnerstag, 30. Juli, 11 Uhr, zu einer offenen Körperarbeits-Runde.

Düsseldorf - Dort erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie heilsam und wohltuend sanfte Bewegungen, Atemübungen und Körperhaltungen auf Körper, Geist und Seele wirken können. Sie steigern die Kreativität und Energie für die museale Arbeit und geben Kraft für den Alltag. Yogaphilosophische Grundlagen werden nicht nur in Nebensätzen vermittelt, sondern sinnvoll für den Lebensalltag erlebbar aufbereitet. Die Übungszeiten schließen nach einem kurzen Austausch mit einer Stille-Phase, Meditation, ab.

Die Gruppe wird von Gisela Rühl, Leiterin der Yogapraxis "Herzyoga", angeleitet. Es werden keine Matten oder Sportutensilien benötigt, da die Veranstaltung nicht auf dem Boden sondern sitzend stattfindet und somit für jedes Alter geeignet ist. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 02131.1780640 oder via Mail an info@herzyoga erforderlich.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH