Betrunkene Schwarzfahrerin rastet aus

Die Frau schlägt auf einen Polizeibeamten ein

Eine 39-Jährige aus Osnabrück benutzte am Donnerstagabend, des 10. Juni, gegen 21.00 Uhr, einen ICE von Fulda nach Kassel, als man sie aufforderte den Zug zu verlassen, rastet die Frau aus.

Kassel - Einen Fahrausweis für die Reise hatte die Frau nicht. Gegenüber dem Zugpersonal und Mitreisenden verhielt sie sich aggressiv. Kurzerhand wurde sie vom Zugbegleitpersonal von der Weiterfahrt ausgeschlossen, bei Halt im Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe wurde sie aufgefordert den Zug zu verlassen.

Ein ebenfalls mitreisender uniformierter Bundespolizeibeamter forderte die Dame dann auf, den Zug zu verlassen. Dieser Aufforderung kam sie nur widerwillig nach. Noch am Bahnsteig trat und schlug sie unvermittelt nach dem Polizisten und beschimpfte diesen. Im Bundespolizeirevier, wurde darauf bei einer Kontrolle ein Atemalkoholwert von 2,21 Promillefestgestellt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau zur Betreuung an ihren Kasseler Lebensgefährten übergeben.



Tags:
  • HE
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • RP