07.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bericht: Bundestagsabgeordnete flogen 2018 mehr als im Vorjahr

Bericht: Bundestagsabgeordnete flogen 2018 mehr als im Vorjahr

Reisen summieren sich auf 14,6 Millionen Kilometer

Die Abgeordneten des Bundestags haben im vergangenen Jahr laut einem Zeitungsbericht deutlich größere Strecken mit dem Flugzeug zurückgelegt als 2017.

Berlin - Im Rahmen ihrer Tätigkeit seien Abgeordnete 2018 insgesamt 9.075.319 Meilen (rund 14,6 Millionen Kilometer) geflogen, berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe am Samstag unter Berufung auf Angaben der Bundestagsverwaltung. 2017 waren es noch 7.426.382 Meilen gewesen.

Umgerechnet auf 709 Parlamentarier sei damit jeder Abgeordnete im vergangenen Jahr durchschnittlich 13.000 Meilen geflogen, heißt es in dem Bericht weiter. Das entspricht etwa einem Flug von Frankfurt nach Singapur und zurück. Derzeit steht das Ausmaß des Flugverkehrs angesichts der Klimaschutzdebatte in der Kritik.

Mitglieder des Bundestages informieren sich häufig vor Ort über Ideen und Entwicklungen in ihren Fachbereichen. So seien 2018 etwa Mitglieder des Verteidigungsausschusses in den Kosovo gereist, um dort stationierte Bundeswehrsoldaten zu besuchen, berichteten die Funke-Zeitungen weiter.

Im Vergleich zu den Jahren 2015 und 2016 verbesserte sich die Flugbilanz der Abgeordneten demnach. In diesen beiden Jahren kam der damals noch deutlich kleinere Bundestag auf jeweils mehr als elf Millionen Flugmeilen.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH