Beim Überqueren der Fahrbahn von Pkw erfasst

12-Jähriger in Lierenfeld leicht verletzt

Leicht verletzt wurde am Donnerstag ein 12-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall an der Reisholzer Straße.

Düsseldorf - Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr gestern gegen 12.15 Uhr ein 32 Jahre alter Mann mit seinem Audi die Reisholzer Straße in Richtung Schlesische Straße. Der Düsseldorfer sah dabei den 12-Jährigen zu spät, der zu Fuß die Fahrbahn überqueren wollte. Das Kind wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch die Kollision erlitt der Junge so schwere Verletzungen, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Glücklicherweise konnte er nach ambulanten Behandlung entlassen und in die Obhut seiner Mutter gegeben werden.