28.05.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bedingungslos menschlich. Ehrenamtliche im Einsatz

Bedingungslos menschlich. Ehrenamtliche im Einsatz

Dr. Britta Zangen liest in der Zentralbibliothek

Die Autorin Dr. Britta Zangen stellt am Mittwoch, 12. März 2014, 20:00 Uhr, in der Zentralbibliothek ihr Buch "Bedingungslos menschlich. Ehrenamtliche im Einsatz" vor.

Düsseldorf - Sie beschreibt darin die aktuelle Situation in der Bundesrepublik, wo einerseits die Zahl derjenigen Menschen wächst, die die Hilfe anderer benötigen, andererseits aber die Zahl derjenigen sinkt, die gewillt sind, diese Hilfe ehrenamtlich zu leisten. Untersuchungen haben nachgewiesen, dass bisher weder Enquetekommissionen noch Reformkonzepte daran etwas haben ändern können. Dr. Zangen hofft, dass es vielleicht hilft, mehr Praktisches über Ehrenämter zu erfahren – von Seiten der Betroffenen und der Ehrenamtlichen. Zum Beispiel darüber wie jemand zu seinem Ehrenamt gekommen ist, was seine Motivation ist, oder was hilfreich und hinderlich ist für ein Ehrenamt.
Die Autorin hat mit Ehrenamtlern gesprochen und mit denen, die von ehrenamtlicher Arbeit profitieren. Sie und andere Beitragende des Buches lesen in Auszügen und berichten von Ihren Erfahrungen. Dr. Britta Zangen war im Laufe ihres Lebens unter anderem Modezeichnerin, Bibliothekarin und Kleinkünstlerin. Heute ist sie vor allem als Lehrbeauftragte für englische Literatur an der Universität Düsseldorf und als Autorin verschiedener Veröffentlichungen in anglistischer Frauenforschung und von populären Sachbüchern tätig. Sie arbeitete ehrenamtlich im Frauenhaus und in einer Jugendvollzugsanstalt.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH