16.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Beamte kontrollieren ein Fahrzeug

Beamte kontrollieren ein Fahrzeug

Einer der Insassen wird per Haftbefehl gesucht

Zur Bekämpfung von reisenden Wohnungseinbrecher sammeln Polizisten in Oberhausen überall und zu jeder Zeit Informationen über verdächtige Fahrzeuge, Personen und Hintermänner.

Oberhausen - In den frühen Morgenstunden, des 17. Juni 2016 überprüften Polizisten auf der Mülheimer Straße einen Kleintransporter mit bulgarischen Kennzeichen. Die vier in Fahrzeug befindlichen Personen wurden daraufhin kontrolliert. Die Männer hatten teilweise keine Ausweispapiere dabei und konnten sich nur bedingt verständig machen. Zur genaueren Überprüfung wurden die Verdächtigen zur Polizeiwache gebracht.

Hier stand dann schnell fest, dass zwei der Männer bereits einschlägig im Zusammenhang mit der Begehung von Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten waren. Einer der Rumänen wurde mit einem Haftbefehl gesucht.

In der Zwischenzeit wurde auch das Fahrzeug durch die Polizisten überprüft.  Die Beamten fanden zahlreiche Werkzeuge und Gegenstände, die erfahrungsgemäß auch bei Einbrüchen Verwendung finden. Ein konkreter
Tatverdacht ließ sich zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht begründet.

Nach der intensiven Kontrolle setzten drei Männer ihre Fahrt fort, der vierte wurde festgenommen. Der Mann übernachtete im Polizeigewahrsam und wartet jetzt auf eine Transportmöglichkeit zur nächsten Haftanstalt.





Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Kontrolle
  • Einbruch
  • bulgarisch
  • Oberhausen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH