22.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Baumpflegearbeiten im Südpark

Baumpflegearbeiten im Südpark

Elf Bäume müssen bis Ende Februar weichen

Die von der Stadtverwaltung beauftragte Werkstatt für angepasste Arbeit GmbH (WfaA) wird bis Ende Februar 2019 im Südpark insgesamt elf Bäume entfernen.

Düsseldorf - Die Bäume besitzen Stammumfänge zwischen 85 und 230 Zentimetern und müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit oder weil diese massiv geschädigt oder abgestorben sind, gefällt werden.

Hierbei handelt es sich unter anderem um eine Zierkirsche mit einem Stammumfang von 195 Zentimetern am Düsseldörfchen, die wegen massiver Sachbeschädigung entfernt werden muss. Eine Anzeige gegen unbekannt wurde von der WfaA erstattet. Ein großer Feldahorn mit 230 Zentimetern im Stammumfang muss ebenfalls entfernt werden.

Insgesamt fünf Bäume müssen im Eichenhain, einem Wäldchen, das sich auf Höhe der Düsselaufweitung beziehungsweise gegenüber der Mitsubishi Electric Halle befindet, beseitigt werden. Weitere drei Bäume müssen im sogenannten Wildbereich nördlich vom Höfchen und ein Baum im Dahliengarten entfernt werden.

Sofern genügend Platz vorhanden ist, werden entsprechende Ersatzpflanzungen ab der Pflanzsaison Herbst 2019/Frühjahr 2020 möglichst an gleicher Stelle im Park durchgeführt.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH