"Baum des Jahres 2021"

Stechpalme ziert den "Weg der Jahresbäume"

Mit Bernhard Lübberdink und Michael Wiesmann sowie Daniel Zöhler, Peter Schlabs und Gisbert Buyting pflanzten die Baumpaten Detlef und Petra Schultz eine Stechpalme auf dem "Weg der Jahresbäume".

Bocholt - Die Stechpalme (Ilex Aquifolium) ist der "Baum des Jahres 2021". "Viele kennen den Ilex als stachelige Heckenpflanze", berichtet Gisbert Buyting vom Entsorgungs- und Servicebetrieb der Stadt Bocholt. "Wir haben hier jetzt einen 20 Jahre alten Baum gepflanzt, der nicht nur als bienenfreundlicher Baum gilt, sondern auch vielen Vogelarten mit seinen roten Steinfrüchten als Nahrung dient."

Baum des Jahres seit 1989

Seit 1989 wird jedes Jahr ein Baum von der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung zum Baum des Jahres gewählt – in diesem Jahr entschied sich das Kuratorium, in dem sich Vertreter verschiedener Verbände aus Natur, Forstwirtschaft und Baumschutz befinden, für die Stechpalme.

Für die Übernahme einer Patenschaft können sich Bocholter Bürgerinnen und Bürger jedes Jahr bewerben. Detlef und Petra Schulz mussten nicht lange überlegen. "Als wir in der Zeitung gelesen haben, dass ein Baumpate gesucht wird, haben wir uns sofort und spontan gemeldet“, berichtet Detlef Schultz. Der Baum des Jahres wird alljährlich im Oktober aus drei Vorschlägen ausgesucht. "In den letzten Jahren ging es vor allem um typische heimische Bäume und insektenfreundliche Exemplare, die auch an die veränderten Witterungsbedingungen angepasst sind", ergänzt Grünexperte Peter Schlabes.

Auf der Grünanlage in Nähe der Annette-von-Droste-Hülshoff-Grundschule ist noch Platz für rund weitere 30 Bäume, so dass eine bunte Vielfalt unterschiedlicher Gehölzer entstehen wird. Infoschildchen geben Auskunft über Name und Besonderheiten der jeweiligen Baumart. Einige davon sind durch Unbekannte beschmiert worden, was Stadtbaurat Daniel Zöhler ärgert: "Das zeugt von mangelndem Respekt."

Ilex Aquifolium - Stechpalme

Die Stechpalme ist auch unter dem botanischen Namen Ilex allseits bekannt. Sie wächst als bis zu fünf Meter hoher Strauch oder als Baum, der eine Höhe von 15 Metern erreichen kann. Die Blätter der immergrünen Pflanze besitzen am Rand Stacheln. Im oberen Bereich treten vermehrt stachellose Blätter auf. Die Pflanze blüht im Mai und Juni. Sie kann bis zu 300 Jahre alt werden und ist schon seit 2 Millionen Jahren bekannt.