16.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bauarbeiten am Martin-Luther-Platz

Bauarbeiten am Martin-Luther-Platz

Kein Linksabbiegen aus der Berliner Allee

Die Linksabbiegemöglichkeit aus der Berliner Allee in den Martin-Luther-Platz wird ab Montag, 7. Juli 2014, gesperrt.

Düsseldorf - Sie ist nur noch geöffnet für Baufahrzeuge, die Feuerwehr und die Anlieferung von P&C. Zudem kann die Tiefgarageneinfahrt Schadow-Arkaden nur von der Blumenstraße erreicht werden. Die Ausfahrt aus dieser Tiefgarage erfolgt ebenfalls nur über die Blumenstraße. Die Sperrungen werden voraussichtlich bis zum Herbst 2015 andauern.
Für Fußgänger bleibt der bisherige Laufweg entlang der Straße Martin-Luther-Platz erhalten, allerdings nicht mehr entlang der Hausfassaden. Der Zugang zu den Schadow-Arkaden bleibt ebenfalls geöffnet. Diese Fußgänger-Führung kann sich innerhalb der Bauzeit noch verändern.
Hintergrund ist die Erweiterung der bestehenden Tiefgarage unter den Schadow-Arkaden. Diese Erweiterung reicht geometrisch bis in die Straße Martin-Luther-Platz hinein, so dass für die Bauzeit dieser Tiefgaragenerweiterung die bisherige Straßenführung vollständig unterbrochen werden muss. Die Anlieger wurden bereits über die Sperrung informiert.

Tags:
  • Martin-Luther-Platz
  • bauarbeiten
  • berliner_allee

Copyright 2018 © Xity Online GmbH