12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bau eines Fitnessparcours im Grünzug Wersten

Bau eines Fitnessparcours im Grünzug Wersten

Zweite Jugendbeteiligung startet am Donnerstag

Jugendliche finden heute in Wersten nur wenige Bewegungs- und Sportflächen im öffentlichen Raum. Das soll sich bald ändern.

Düsseldorf - Um dies zu ändern, soll im Rahmen des Projektes Soziale Stadt Wersten/Holthausen im Grünzug Wersten eine Bewegungs- und Sportanlage, zum Beispiel zur Ausübung des sogenannten "Hood Trainings", entstehen. Zukünftige Planungen sehen dort auch regelmäßige Trainings, Projekte und Workshops vor, die das bisherige Angebot für die Jugendlichen im Stadtteil ergänzen.

In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hat das beauftragte Landschaftsarchitekturbüro die Ideen der Jugendlichen aus der ersten Beteiligungsveranstaltung aus dem letzten Jahr aufgenommen und die Planungen zu einem Entwurf weiter entwickelt.

Am Donnerstag, 29. November 2018, haben die Jugendlichen aus Wersten und Holthausen Gelegenheit, an der zweiten Informationsveranstaltung zur Gestaltung des Fitnessparcours im Grünzug Wersten teilzunehmen und mit dem Garten-, Jugend- und Stadtplanungsamt sowie der Servicestelle Partizipation die neuen Pläne zu diskutieren.

Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf, freut sich darüber, dass die Jugendlichen im letzten Jahr viele Vorschläge zu den ersten Entwürfen eingebracht haben. "Viele Ideen konnten wir in den Plan für den Fitnessparcours mit aufnehmen, leider nicht alle", so Cornelia Zuschke. "Auf Basis der Anregungen haben wir den Plan noch einmal angepasst. Dieses Ergebnis möchten wir den Jugendlichen im Rahmen der Informationsveranstaltung vorstellen und berichten, wie es weitergehen soll."

Die Informationsveranstaltung zum geplanten Fitnessparcours im Rahmen der Quartiersentwicklung Wersten und Holthausen findet von 18.00 bis 19.30 Uhr im Jugendtreff OT-Wersten in der Lützenkircher Straße 14 statt. Eingeladen sind alle Jugendlichen, die Spaß daran haben, aktiv zu sein und sich für ihr Quartier zu engagieren. Neben einem sportlichen Angebot von den Mitarbeitern des Sportactionbusses wird es ein kleines Buffet zur Stärkung geben.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH