Barocker Nachmittag im Stadtmuseum

Familiensonntag für Groß und Klein

Das Stadtmuseum lädt am Sonntag, 5. Mai 2019, ab 15.00 Uhr zu einem barocken Nachmittag für Groß und Klein ein.

Düsseldorf - Von 15.00 bis 16.00 Uhr findet eine Themenführung zu "Renaissance und Barock - Düsseldorf im Zentrum der Macht" statt. Zu Beginn der Neuzeit wird Düsseldorf zur Residenzstadt des Herzogtums Jülich-Kleve-Berg und erlebt eine Blütezeit. Wie bedeutsam Herzogtum, Stadt und Dynastie in der frühen Neuzeit wirklich waren, wird die Historikerin Elena Zehnpfennig anhand spannender Exponate erläutern.

Anschließend, von 16.00 bis 18.00 Uhr, sind alle Interessierten zur Kinder- und Familienführung "Glanz und Gloria – Düsseldorf zwischen den Zeiten" eingeladen. Wie prunkvoll es mitunter auch am Düsseldorfer Hof in Zeiten von Renaissance und Barock zugehen konnte, können die Besucher in einem kurzen kindgerechten Rundgang durch die Sammlungen erfahren. Danach können sich alle in den Kreativräumen an der Portraitmalerei nach dem Vorbild der Düsseldorfer Herzöge und Herzoginnen versuchen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt in das Stadtmuseum ist am Sonntag für alle Besucherinnen und Besucher frei.