09.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ballett b.42 feiert kommende Woche Premiere

Ballett b.42 feiert kommende Woche Premiere

Aufführung im Theater Duisburg

Das Ballett b.42 feiert am Freitag, 10. Januar 2020, um 19:30 Uhr im Theater Duisburg seine Premiere.

Duisburg - Als metaphorische Reise an einen Ort "voller ferner, dunkler Geheimnisse" beschreibt Remus Şucheană seine choreographische Auseinandersetzung mit Anna Thorvaldsdottirs Komposition "Metacosmos". "Symphonic Poem" ist seine fünfte Arbeit für das Ballett am Rhein und steht im Zentrum des neuen Ballettprogramms.

Den Anfang macht "Square Dance" von George Balanchine: 1957 für das New York City Ballet kreiert, entfalten sich zu Musik von Vivaldi und Corelli Tänze voll sprühender Leichtigkeit, virtuoser Beinarbeit, purer Linien, aber auch Leidenschaft und Lyrik.

Mit "Reformationssymphonie" studiert die Compagnie ein Werk aus Martin Schläpfers erster Spielzeit mit dem Ballett am Rhein neu ein: In seiner expressiven Bewegungssprache erzählt es gleichermaßen von Härte und Aggressivität wie von luftigen Höhen, die von aller Erdenschwere befreit scheinen: eine eindringliche Frage nach dem Tanzen an sich, nach der Bewegung und dem, was dahinter steht.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH