26.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Back from Belgrade & Vilnius"

"Back from Belgrade & Vilnius"

Ausstellungseröffnung im Atelier am Eck

Florian Fausch und Jun-Ho Park eröffnen am 24. September 2020 ihre Ausstellung im Atelier am Eck.

Düsseldorf - Der Düsseldorfer Künstler Florian Fausch war 2019 als Stipendiat in Belgrad, Serbien, der Künstler Jun-Ho Park war 2019 als Stipendiat in Vilnius, Litauen. Nun zeigen beide im Atelier am Eck, Himmelgeister Straße 107 E, ihre Werke. Die Ausstellung findet im Rahmen des Künstleraustauschprogramms der Landeshauptstadt Düsseldorf statt. Die Eröffnung der Schau ist am Donnerstag, 24. September 2020, 19:00 Uhr. Bei der Preview im Rahmen der Kunstpunkte haben Besucherinnen und Besucher jedoch bereits von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. September, die Gelegenheit die Arbeiten zu entdecken.

Florian Fauschs Arbeiten siedeln sich im Grenzbereich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion an. Die kantigen Formen erinnern an die Schnitttechniken von Collagen oder Schablonen, die für geometrische Kompositionen genutzt werden. Räumlichkeit und Tiefenwirkung entstehen aus dem bewussten Einsatz einer ungewöhnlichen, kontrastierend-leuchtenden Farbpalette, aber auch durch die besondere Malweise. Er trägt die Ölfarbe in dünnen, transparenten Lagen übereinander auf, so dass die unterschiedlichen Bildschichten wahrnehmbar werden. An gewissen Stellen schimmert die Leinwand noch durch und lässt einen Blick auf den Malgrund zu. Durch die Farbschichten mit ihren Leerstellen wird das Bild in seiner Körperlichkeit fassbar. Gleichzeitig gelingt es dem in Düsseldorf ausgebildeten Maler, mit dem Bildaufbau eine illusionistische Wirkung zu erzeugen, so dass sich tatsächlicher und vorgetäuschter Raum begegnen.

Jun-Ho Park bewegt sich in seiner Kunst zwischen dem analogen und dem digitalen Raum. Elemente aus dem Alltag werden in Pixelfiguren übersetzt und dadurch in Objekte verfremdet, die nicht mehr aus unserer Welt zu sein scheinen. Die Ausstellung ist bis zum 4. Oktober 2020 im Atelier am Eck zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 20:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH