Axel Kober auf dem "Roten Sofa"

Generalmusikdirektor zu Gast im Theatermuseum

Generalmusikdirektor Axel Kober nimmt am Dienstag, 21. Oktober 2014, 19.00 Uhr, auf dem "Roten Sofa" im Theatermuseum Düsseldorf Platz.

Düsseldorf - Im Gespräch mit Moderator Frank Labussek berichtet er über seine Arbeit. Über Dortmund, Mannheim und Leipzig kam der Dirigent Axel Kober 2009 als Generalmusikdirektor an die Rheinoper. Inzwischen auch in Bayreuth am Pult, steht er Rede und Antwort zu seinen künstlerischen Erfahrungen aber auch zu Aufgaben und Kompetenzen eines Generalmusikdirektors überhaupt.

Die Veranstaltungsreihe "Das rote Sofa" des Theatermuseums Düsseldorf versteht sich als vielfältiges Gesprächsforum für Bühnenkünstler und -künste in Düsseldorf und Umgebung. Darin kommen Theaterpersönlichkeiten verschiedenster Sparten und Gattungen zu Wort.

Themen sind neben der individuellen Entwicklung und Erfahrung eines Künstlers immer auch grundsätzliche Fragen an das Theater mit seinen Ausdrucksformen, Wirkungsweisen oder aktuellen Problemen. Das Publikum erhält ebenso Gelegenheit zur Beteiligung am Gespräch. Im Gespräch mit Moderator Frank Labussek berichtet er über seine Arbeit. Der Eintritt beträgt fünf Euro.


Tags:
  • xity
  • lokal
  • Nachrichten
  • Axel_Kober
  • Theatermuseum