Autofahrer übersieht Fahrradfahrerin

66-Jährige bei Kollision schwer verletzt

Möglicherweise ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit, führte gestern, 23. April 2019, in Pempelfort zu einem Zusammenprall zwischen einem Pkw und der Fahrerin eines Pedelecs.

Düsseldorf - Den ersten Zeugenaussagen zufolge beabsichtigte der Fahrer des Renaults, ein 56-Jähriger aus Düsseldorf, von der Jülicher Straße nach rechts in die Münsterstraße abzubiegen. Die 66-jährige Fahrradfahrerin, die auf der Jülicher Straße in selber Fahrtrichtung auf dem Radweg fuhr, wurde offenkundig übersehen. Durch den Zusammenstoß mit dem Renault stürzte die Düsseldorferin zu Boden. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.