01.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Autobahn in Niedersachsen wegen Schlachtabfällen gesperrt

Autobahn in Niedersachsen wegen Schlachtabfällen gesperrt

Lastwagen verliert Teile von Ladung

Wegen einer großflächigen Verschmutzung mit Schlachtabfällen hat die Polizei in Niedersachsen zeitweise die Autobahn 1 sperren müssen.

Osnabrück - Nach Angaben der Beamten in Osnabrück verlor ein Lastwagen einen Teil seiner Ladung, der anschließend von nachfolgenden Autos auf einer Länge von mehreren hundert Metern verteilt wurde. Für die Dauer der Reinigungsarbeiten wurde die Autobahn deshalb bei Bramsche in einer Fahrtrichtung gesperrt.

Laut Polizei hatte der Lastwagenfahrer wegen stockenden Verkehrs stark gebremst und damit die verhängnisvolle Kettenreaktion in Gang gesetzt. Durch die abrupte Bewegung schaukelte sich die Ladung in seinem Fahrzeug auf und schwappte über die Seitenwand auf Zugmaschine und Straße. Die Reinigung dauerte mehrere Stunden.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH