20.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ausstellung im Atelier am Eck

Ausstellung im Atelier am Eck

Zwei französische Gastkünstler stellen aus

Im städtischen Ausstellungsraum "Atelier am Eck" wird am Donnerstag, 18. Juni 2015, um 19.00 Uhr die Ausstellung "INORDINATE DÉMESURÉ UNMÄSSIG" von Laure Catugier und Romain Ruiz-Pacouret eröffnet.

Düsseldorf - Beide sind Gastkünstler des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf im Rahmen des Künstleraustausches Düsseldorf-Toulouse. Zur Einführung spricht die Kuratorin Dr. Katja Schlenker.

Laure Catugier, 1982 in Toulouse geboren, lebt und arbeitet in Berlin und Toulouse. Die Künstlerin schafft Werkserien, die oft über einen län-geren Zeitraum entstehen ? Fotografie, Film- und Tonaufnahmen, in denen sie die Ästhetik des Gewöhnlichen, scheinbar Banalen untersucht: verformter Plastikmüll, weggeworfene Orangenschalen oder farbige Alt-papierreste auf grauem Beton. Ihre Arbeiten fokussieren Alltäglichkeiten, die erst durch das Festhalten des Ausschnitts, das konzentrierte Betrachten einer Bewegung und Form unsere Aufmerksamkeit fesseln und das Außergewöhnliche der Kombination oder Komposition bemerkbar werden lassen.

Romain Ruiz-Pacouret, 1986 in Paris geboren, lebt und arbeitet in Toulouse. Ruiz-Pacouret setzt sich in seiner Malerei mit der Erforschung von deren Möglichkeiten und Grenzen auseinander. Seine Motive sind abstrakte Formen und die Farbigkeit monochrom. Als Maluntergründe benutzt er überwiegend Holz oder Papier. Für die Ausstellung im Atelier am Eck entsteht eine Wandarbeit.

Die Ausstellung ist im Zeitraum 19. bis 28. Juni donnerstags und freitags von 15 bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Tags:
  • Ausstellung
  • düsseldorf
  • gastkünstler
  • frankreich

Copyright 2019 © Xity Online GmbH