24.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ausstellung der Design-Absolventen

Ausstellung der Design-Absolventen

Hochschule Niederrhein zeigt Abschlussarbeiten

Absolventen des Fachbereichs Design der Hochschule Niederrhein stellen zwischen dem 10. Juli 2015 und 26. Juli 2015 ihre Abschlussarbeiten im Kunstverein Duisburg aus. Die Arbeiten wurden von Gudrun Kemsa betreut.

Krefeld - "Wir zeigen damit, wie eng Fotografie und bewegtes Bild heute als künstlerische Sprachen miteinander verwoben sind", so die Professorin für bewegte Bilder und Fotografie der Hochschule Niederrhein.
 
Die Werke sind freitags und samstags jeweils von 17.30 bis 20 Uhr sowie sonntags zwischen 14 und 18 Uhr zu sehen. Eine Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung ist ebenfalls möglich. Zusätzlich wird eine der Abschlussarbeiten am 24. Juni ab 19 Uhr in der Villa V in Viersen gezeigt.
 
Unterstützt durch verschiedene technische Möglichkeiten verläuft die Beschäftigung mit dem bewegten Bild und mit fotografischen Arbeiten häufig synchron, so dass eine mediale Differenzierung nicht notwendig ist. Scheinbar mühelos wechseln die Arbeiten in das jeweils andere Medium und führen zu synergetischen Resultaten.
 
Die Ausstellung umfasst Videoinstallationen und Fotografien von Julian Kanther, Esma Yavuz, Hatice Baskaya, Ozan Sahan, Jil Leister, Rebekka Hanke, Elisa Schwarz, Jana Bauch und Lisa Vieten. Die Vernissage findet am Donnerstag, 9. Juli, um 19 Uhr statt.
 
Das Werk "Die Entscheidung" von der Absolventin Hatice Baskaya wird zudem in der Villa V in Viersen vorgeführt. Dies ist gleichzeitig der Auftakt einer Kooperation zwischen dem Ausstellungsort und dem Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein. Die Villa V wurde wie das Gebäude der Hochschule am Frankenring vom berühmten Architekten Bernhard Pfau konzipiert.


Tags:
  • hochschule Niederrhein
  • Duisburg
  • Design-Absolventen
  • Abschlussarbeiten

Copyright 2018 © Xity Online GmbH