23.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ausbildung in der Altenpflege

Ausbildung in der Altenpflege

Sprechstunde im Berufsinformationszentrum

Frauen und Männer, die an einer Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegefachkraft interessiert sind, können sich am 19. März 2015 umfassend und individuell beraten lassen.

Düsseldorf - In der Altenpflege werden Fachkräfte dringend gesucht. Deshalb hat die Bundesregierung die ?Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege? gestartet, mit der dringend benötigte zusätzliche Kräfte für diese Branche gewonnen werden sollen. Auch die Agentur für Arbeit Düsseldorf möchte den Einstieg in die Altenpflege ermöglichen und bietet daher eine Sprechstunde für Interessenten aus Düsseldorf an. Die Sprechstunde findet von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Die Sprechstunde richtet sich sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene, die über einen beruflichen Wechsel oder Wiedereinstieg nachdenken und Interesse an einer Tätigkeit in der Altenpflege haben - auch in Teilzeit.

"Das Angebot richtet sich auch Menschen, die bereits erste Erfahrungen als Hilfskraft in einem Pflegeberuf gesammelt haben und sich nun in diesem Bereich weiterbilden möchten. Was viele nicht wissen: Die Agentur für Arbeit hat ein spezielles Programm aufgelegt, mit dem die Weiterbildung dieser 'älteren Auszubildenden' finanziell unterstützt wird. Es eröffnet die Chance auf eine komplette Ausbildung oder Qualifizierung und das nicht zu einem Ausbildungsgehalt", so Roland Schüßler, Chef der Agentur für Arbeit Düsseldorf.

Wer an der Sprechstunde teilnehmen möchte, kann am 19. März 2015 ohne vorherige Anmeldung einfach ins Berufsinformationszentrum an der Grafenberger Allee 300 kommen.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH