19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auftakt des DRS Deutschland-Pokals im DTTZ

Auftakt des DRS Deutschland-Pokals im DTTZ

Viele Nachwuchsstars am Start

Am kommenden Samstag, 12. Juli 2014, findet im Deutschen Tischtennis-Zentrum der erste Deutschland-Pokal im Rollstuhltischtennis 2014/15 statt.

Düsseldorf - In vier unterschiedlichen Leistungsklassen (A/B/C/N) und über fünf Turniere, die im gesamten Bundesgebiet verteilt stattfinden, spielen die Spielerinnen und Spieler ab 9.30 Uhr um den Tagessieg und den Gesamtsieg in der Serie. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden“. Die Teilnehmerliste umfasst insgesamt 53 Starter, unter ihnen auch Paralympics-Sieger Holger Nikelis und Ex-Borussin Heike Koller aus Österreich. Besonders der RSC Köln ist mit 16 Spielern zahlreich vertreten, unter ihnen befinden sich viele Nachwuchstalente.
Ausrichter Borussia Düsseldorf freut sich bereits auf das Turnier: "Wir sind glücklich, dass der Auftakt zu der etablierten Turnierreihe des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes bei uns stattfindet – die Ausrichtung eines Deutschland-Pokals ist die folgerichtige Konsequenz aus unserem Engagement im Behindertensport“, so Veranstaltungsleiter Matthias Ernst. Aus der Jugendabteilung der Borussia werden viele Kids als Ballkinder dabei sein, die bereits sehr gespannt sind, einmal ein großes Rollstuhl-Turnier live zu erleben.

Tags:
  • Deutsches_Tischtennis-Zentrum
  • düsseldorf
  • RollstuhltischtennisDeutschland-Pokal

Copyright 2018 © Xity Online GmbH