Auftakt der Reihe "Ohren aufgeklappt!"

Rüdiger Bertram liest an der Gutenbergstraße

Im Niederrheinischen Literaturhaus Krefeld finden vom 16. bis 20. März vier Lesungen in der Reihe "Ohren aufgeklappt!" statt.

Krefeld - Schriftsteller stellen dort Kindern ab acht Jahren ihre Bücher vor. Alle Lesungen beginnen um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zum Auftakt der Buchwoche stellt Schriftsteller Rüdiger Bertram am Montag, 16. März, "Rocco Calzone" und dessen ehrenwerte Familie vor: Opa sitzt im Gefängnis, Oma klaut und Papa tankt ohne zu zahlen. Rocco ist in seiner Mafia-Familie völlig aus der Art geschlagen und versucht, alle krummen Machenschaften seines Clans wieder auszubügeln. Aber verpfeifen? Verpfeifen würde er seinen Clan nie. Die Veranstaltung ist für Kinder ab acht Jahren empfohlen.

Weil es nur 30 Sitzplätze im Literaturhaus an der Gutenbergstraße 21 gibt, ist eine vorherige Reservierung ab sofort unter der Telefonnummer 02151 1543766 oder per E-Mail an anette.ostrowski@krefeld.de möglich. Alle Termine und kurze Buchbeschreibungen stehen in einem Faltblatt, das in allen Kulturinstituten und den Bürgerbüros und Rathäusern ausliegt und als Datei unter www.krefeld.de/kulturbuero abrufbar ist. Das Faltblatt ist zugleich der Ohren(s)pass, in dem jeder Lesebesuch per Stempel besiegelt wird. Wer mindestens zwei Stempel hat, nimmt an einer Verlosung teil und kann schöne Preise ?rund ums Buch? gewinnen. Die Kinder-Lesereihe "Ohren aufgeklappt!" des Kulturbüros wird zum zwölften Mal angeboten.