21.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auffahrunfall

Auffahrunfall

Der Ford war im Anschluss nicht mehr fahrbereit.

Auffahrunfall - Ratingen - 1408042Am Donnerstag, dem 07.08.2014, gegen 18:10 Uhr, kam es auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen, zu einem Verkehrsunfall mit 6 leichtverletzten Personen.

Mettmann - Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 36- jähriger Mann aus Düsseldorf mit seinem Pkw Ford Focus die Kaiserswerther Straße in Richtung Düsseldorf. Kurz vor der Einmündung Sohlstättenstraße erkannte er zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw Fiat Panda einer 43- jährigen Frau aus Krefeld verkehrsbedingt angehalten hatte. Ursächlich dafür war wohl, nach eigenen Angaben, die Sonneneinstrahlung der tief stehenden Sonne. Der Düsseldorfer fuhr auf den Fiat auf, welcher wiederum auf einen Pkw Peugeot geschoben wurde. Bei der Kollision wurden sowohl die fünf Insassen des Fords als auch die Beifahrerin des Fiats leicht verletzt. Sie wurden durch zwei Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000,- Euro.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH