18.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auffahrunfall auf A6

Auffahrunfall auf A6

hoher Sachschaden entstanden

Bei einem Unfall auf der A6 am Autobahnkreuz Landstuhl fuhr eine junge Fahrerin auf einen Pkw auf. Verletzt wurde niemand

Landstuhl - Am späten Mittwochabend, den 02. März 2016, kam es am Autobahnkeuz Landstuhl zu einem Auffahrunfall.

Ein 46-jähriger Fahrer bremste mit seinem Hyundai ab. Dabei fuhr ihm eine 21-jährige Frau auf. Verletzt wurde zum Glück niemand, jedoch wurde der Mitsubishi durch den Aufprall so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.






(xity, OTS)


Tags:
  • Unfall
  • A6
  • Hyundai
  • Landstuhl
  • Mitsubishi

Copyright 2018 © Xity Online GmbH