25.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auf die Räder, fertig, los ...

Auf die Räder, fertig, los ...

Fahrradversteigerung im Fundbüro Düsseldorf

80 gefundene und sichergestellte Fahrräder versteigert das Ordnungsamt am Dienstag, 13. Mai 2014, ab 9.00 Uhr in den Räumen des Fundbüros.

Düsseldorf - Das Spektrum der Damen-, Herren- und Kinderräder reicht vom Mountainbike bis zum Tourenrad in den Radgrößen 24, 26 und 28 Zoll. Interessenten können die Räder vor der Versteigerung ab 8.30 Uhr in Augenschein nehmen.
Mit dem Zuschlag geht das ersteigerte Zweirad in das Eigentum des Meistbietenden über. Die Räder müssen sofort bar bezahlt werden und können anschließend gleich mitgenommen werden. "Es ist unerlässlich, das erworbene Fahrrad vor der ersten Tour sorgfältig zu inspizieren: Wir versteigern sie in dem Zustand, indem sie bei uns abgeliefert worden sind", betont Ordnungsamtsleiter Michael Zimmermann. "Daher gibt es keine Garantie auf Vollständigkeit oder Funktionstüchtigkeit. Nur auf offensichtliche Schäden wird bei der Versteigerung hingewiesen."
Einige fast neuwertige Räder sind im Angebot und werden nach Einschätzung der Mitarbeiter des Fundbüros zu Tageshöchstpreisen an neue Eigentümer gehen. Dazu gehören ein 26-Zoll Herrenmountainbike Focus, ein 26-Zoll Damen-Cityrad Hercules sowie ein 28-Zoll Damen-All-Terrainrad Pegasus. Als Liebhaberstück dürfte ein 26-Zoll Transportrad in mausgrauer Lackierung ebenfalls einen Kaufinteressenten finden. Erfahrungsgemäß können die Teilnehmer funktionstüchtige Räder zu Preisen zwischen 30 und 50 Euro ersteigern.

Copyright 2019 © Xity Online GmbH