Auf der Spur der Düsseldorfer Kunst

Stadtmuseum mit Führung zur Aquarelltechnik

Das Stadtmuseum Düsseldorf lädt am Familiensonntag, 21. November 2021, von 16:00 bis 18:00 Uhr zur Themenführung "Künstlerleben - mit Aquarelltechnik auf der Spur der Düsseldorfer Kunst" ein.

Düsseldorf - Wer wurde eigentlich Künstlerin oder Künstler und wie lebte man ein Künstlerleben? Gemeinsam entdecken Interessierte verschiedene Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorfs reicher Kreativgeschichte und werden im Anschluss selbst zu welchen. Mit Aquarelltechnik können eigene  Werke gestaltet werden. Die Führung leitet die Historikerin Elena Zehnpfennig.

Die Eltern können in dieser Zeit auf eigene Faust das Museum, die Sonderausstellung oder die nähere Umgebung des Stadtmuseums erkunden.

Hinweis: Zur eigenen Sicherheit wird darum gebeten, die geltenden Kontakt- und Hygieneregeln im Stadtmuseum einzuhalten und eine medizinische Maske zu tragen. Veranstaltungen und Führungen finden mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Die Teilnahme erfordert die Vorlage eines Immunisierungsnachweises durch Impfung/Genesung (2G). Gäste, die aus gesundheitlichen Gründen nicht impfbar sind, brauchen einen zertifizierten, tagesaktuellen Schnelltest. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten als getestet und jüngere Kinder bis zum Schuleintritt sind geimpften Personen gleichgestellt.

Treffpunkt für die jeweiligen Angebote ist das Foyer. Für Rückfragen steht Svenja Wilken, Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung/Öffentlichkeitsarbeit/Veranstaltungsmanagement, zur Verfügung per E-Mail an: svenja.wilken@duesseldorf.de