21.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auf der Cimbernstraße kann es etwas länger dauern

Auf der Cimbernstraße kann es etwas länger dauern

Fahrbahn wird ab heute instand gesetzt

In den Osterferien saniert das Amt für Verkehrsmanagement die Fahrbahn auf der Cimbernstraße, der Straßenabschnitt wird gesperrt.

Düsseldorf - Nachdem die umfangreichen Hochbaumaßnahmen der letzten drei Jahre abgeschlossen wurden, werden von Montag, 15. April, bis einschließlich Freitag, 26. April 2019, zwischen Salierstraße und Wildenbruchstraße zuerst die Rinnen bearbeitet und anschließend der alte Fahrbahnbelag abgefräst und durch eine neue Asphalttrag- und Asphaltdeckschicht ersetzt. Der Kfz-Verkehr wird umgeleitet.

Die Kosten für die Instandsetzung der Fahrbahn belaufen sich auf rund 110.000 Euro. Das Amt für Verkehrsmanagement hat die Anlieger per Hauswurfsendung über die Arbeiten informiert. Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH